Sponsoren der
Verkehrswacht Essen

Impressum

 

 

21.12.2015

Vorweihnachtliche Dampflokfahrt für Essener Kinder mit der Hespertalbahn am 19.12.2015

Neben jungen Fahrer/innen und Senioren/innen sind Kinder die Hauptzielgruppe der Präventivmaßnahmen unserer Verkehrswacht. Insofern sind wir dem Angebot dankbar gefolgt, über unser Beiratsmitglied/Ratsherrn (Vorsitzender Bau- und Verkehrsausschuss) Rolf Fliß, der auch Ehrenlokführer der Hespertalbahn ist, einer Gruppe von Kindergartenkindern über die Essener Verkehrswacht die letzte "Nikolausfahrt" mit der Dampflok vor Weihnachten zu ermöglichen.

Neben vielen anderen Kindern – auch von Flüchtlingen, die in Essener Notunterkünften untergebracht sind – konnte unser Vorsitzender Karl-Heinz Webels 13 Kindergartenkinder des Vkj Familienzentrums Kinderhaus "Wirbelwind" mit roten Wangen und prall gefüllten Tüten in der historischen Hespertalbahn am Baldeneysee begleiten.

Diese besondere Nikolausfahrt wurde u.a. von der Sparkasse Essen und der RWE Deutschland AG unterstützt. Hierfür und für die geleistete Organisationsarbeit danken wir unserem Beiratsmitglied / Ratsherrn Rolf Fliß, den Sponsoren, Begleitpersonen und natürlich den Ehrenamtlern der Hespertalbahn ganz ganz herzlich. Nicht zu vergessen, dem Nikolaus……….

Wir wünschen unseren Mitgliedern, Freunden/innen und Partner/innen sowie den Kunden/innen des Verkehrsübungsplatzes bei dieser Gelegenheit frohe Weihnachtstage, einen guten Rutsch in das neue Jahr, Glück und Gesundheit und natürlich Sicherheit auf allen Wegen.

Ihre Verkehrswacht Essen e.V.

Von links nach rechts: Stellv. Vorsitzende Verkehrswacht Essen e.V. Maria Abel-Dassler, Leiterin der VKJ-Kita Wirbelwind Sonja Ahrens und zwei Erzieherinnen mit Kindern der Kita vor der Dampflok bei der vorweihnachtlichen Hespertalbahnfahrt.

Organisator/ Ratsherr Rolf Fliß (Beirat der Essener Verkehrswacht und Ehrenlokführer der Hespertalbahn) beim Verteilen von Stutenkerlen an die mehr als 200 Kinder

4 Kids mit ihren tollen Nikolausgeschenken von verschiedenen Sponsoren und bei bester Stimmung.

Stellv. Niederlassungsleiter DEKRA Essen Maik Janßen und Fachabteilungsleiter Gutachten Karsten Retkowski mit tollen Malheften der DEKRA im Zug.