Sponsoren der
Verkehrswacht Essen

Impressum

 

 

31.08.2015

Verkehrssicherheitstag des ARCD auf dem Verkehrsübungsplatz

Am Samstag, 22.08.2015, hat der Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD) mit zahlreichen Partnern von Polizei, Feuerwehr, Maltesern, Sparda-Bank West e.G., DEKRA, Fußballschule „Ballkontakt“, IKK Classic, Signal Iduna, Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder und RWE Deutschland AG einen umfangreichen Verkehrssicherheitstag auf unserem Verkehrsübungsplatz in Frillendorf durchgeführt.

Der Musiker Danny Haid begleitete die Veranstaltung mit seinem musikalischen Unterhaltungsprogramm und für das leibliche Wohl sorgte die MüKaGe (Mülheimer Karnevalsgesellschaft).

Zu den prominenten Gästen zählten auch unser 1. Bürgermeister Rudolf Jelinek, Polizeipräsident Frank Richter und MdL Kufen.
Ferner wurde der Vorsitzende des Landesverbandes NRW des ARCD Helmut Ernst durch den 1. Bürgermeister, im Beisein des Polizeipräsidenten und weiterer Gäste sowie anschließend langjährige Mitglieder des ARCD aus Essen und Mülheim durch unseren Vorsitzenden Karl-Heinz Webels und des Präsidiumsmitgliedes und Schatzmeisters des ARCD Thomas Brockmann für jahrzehntelange vorbildliche Verkehrsteilnahme geehrt.

Das Foto auf der Titelseite zeigt die demonstrierte Bergung von Verletzten in der Zusammenarbeit zwischen Polizei, Feuerwehr und Malteser-Rettungsdienst aus bereitgestellten Unfallautos vor den zahlreichen interessierten Besuchern.

Unser 1. Bürgermeister Rudolf Jelinek im Beisein von Polizeipräsident Frank Richter und des Vorsitzenden des Landesverbandes NRW des ARCD Helmut Ernst, seiner Gattin Gisela Ernst sowie unseres Vorsitzenden Karl-Heinz Webels ff bei der Begrüßungsrede nach Eröffnung des Verkehrssicherheitstages des ARCD auf dem Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Essen.

1. Bürgermeister Rudolf Jelinek bei der Aushändigung der Urkunde für 50 Jahre vorbildliche Verkehrsteilnahme an den Vorsitzenden des Landesverbandes NRW des ARCD, Helmut Ernst, im Beisein weiterer Gäste.

Der Stand der Essener Polizei, im Vordergrund PHK Ulrich Schnippenkötter/zugleich Geschäftsführer des Polizeisportvereines Essen mobil auf dem Segway.

Stefan Dunkel, Vertriebsleiter der Sparda-Bank West e.G. Essen mit seiner charmanten Crew vor dem Sparda-Bus und bei bester Laune.

Polizeipräsident Frank Richter (Mitte) und EPHK Martin Waltering (vorne links) mit weiteren Kräften der Essener Polizei sowie unserem Vorsitzenden Karl-Heinz Webels zu Beginn des Verkehrssicherheitstages.