Sponsoren der
Verkehrswacht Essen

Impressum

 

 

09.05.2018

Sicher zur Schule

Das Foto zeigt v. li. n. re:
Das Foto zeigt v. li. n. re:
Die Herren Oberbürgermeister Thomas Kufen, Polizeipräsident Frank Richter, Frau Martina Naujoks (Bereichsleiterin Privatkunden Sparkasse Essen), Herrn Rainer Hegmann (Leiter Hauptregion Rhein-Ruhr innogy SE), Verkehrswacht-Essen Vorsitzenden Karl-Heinz Webels, Kita-Leiterin Silke Magedeburg-Schuster, Herrn Wolfgang Packmohr /Leiter Direktion Verkehr Polizei Essen, Herrn Martin Waltering / Leiter Unfallprävention / Opferschutz, Polizei Essen, stellv. Kita-Leiterin Ronja Waltering und zahlreiche Kinder der Einrichtung bei der Übergabe der Mediensets.

Zum 6. Mal in Folge startete die Verkehrswacht Essen e.V. für alle rd. 5000 Essener Kindergartenkinder die aufwendige Aktion "Sicher zur Schule". Am Donnerstag, den 03. Mai 2018, trafen sich Oberbürgermeister Thomas Kufen, Polizeipräsident Frank Richter, die Vertreter/innen unserer Sponsoren von Sparkasse Essen und innogy sowie Vertreter/innen der Essener Polizei und unser Vorsitzender stellvertretend für alle rd. 250 Essener Kindergärten in der städtischen Kita Portendieckstraße.

Die zukünftigen Erstklässler dieser Kita erhielten bereits ihre Mediensets, um wie alle I-Dötze, bereits im Kindergarten und darüber hinaus ihren Schulweg mit den Eltern zu üben. Dazu verteilt die Essener Verkehrswacht aktuell kostenlos die rd. 5000 hochwertige Übungs- und Informationsmaterialien an alle Kindergärten und für die Eltern. Ermöglicht wird diese wichtige Kampagne erneut durch das finanzielle Engagement der Sparkasse Essen und von innogy (ehem. RWE), für das wir uns ganz herzlich bedanken.

Zu Beginn der schönen Veranstaltung begrüßten Kita-Leiterin Silke Magdeburg-Schuster und die anwesenden zukünftigen I-Dötze ausführlich die prominenten Gäste in dem glänzend vorbereiteten bzw. geschmückten Veranstaltungsraum. Dabei strich Frau M.-Sch. insbesondere ihre jahrzehntelange Verbindung zur Essener Verkehrswacht und deren Vorsitzenden bzw. gemeinsame Aktionen heraus. Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Karl-Heinz Webels, der sich herzlich für die Gastfreundschaft und die Beteiligung aller Anwesenden und insbesondere der Sponsoren bedankte, bat Frau Magdeburg-Schuster Herrn Webels, die weitere Moderation zu übernehmen.


Frau Magdeburg-Schuster
Herr W. versäumte dabei nicht, sich herzlich insbesondere auch bei Oberbürgermeister Thomas Kufen für ein zusätzliches Schreiben zur Einschulung an alle zukünftigen Erstklässler zu bedanken, das zum Ende der Kindergartenzeit ausgehändigt wird.

Die aufgeregten Kinder erfreuten nun die Anwesenden mit einem tollen Liedvortrag. Anschließend versäumte Oberbürgermeister Thomas Kufen nicht, in seiner Begrüßungsrede die Wichtigkeit dieser Präventivmaßnahme und die besondere Verantwortung von Erzieher/innen und Eltern hervorzuheben.
Die aufgeregten Kinder erfreuten die Anwesenden mit einem tollen Liedvortrag

Die aufgeregten Kinder erfreuten die Anwesenden mit einem tollen Liedvortrag

Ihm folgte Polizeipräsident Frank Richter, der mit besonderem Blick seiner Beamten/innen der Verkehrsdirektion und auch der Bezirksdienstbeamten vor Ort den Wert dieser Verkehrserziehung und –aufklärung honorierte und sich bei allen Beteiligten - auch der Verkehrswacht - ebenfalls bedankte.
Polizeipräsident Frank Richter

Weiter ging es mit tollen Liedern mit verkehrlichem Bezug und einem digitalen Vortrag des bereits geübten Schulweges der Kitakinder von der Einrichtung zur nahe gelegenen Grundschule. Abschließend genossen die geladenen Verkehrsexperten und Partner/innen bei Kaffee, Snacks und guten Gesprächen den Ausklang dieses tollen Tages.

Gruppenbild
Ohne das großzügige finanzielle Engagement der Sparkasse Essen und von innogy wäre diese Kampagne nicht möglich. Aus diesem Grund bedankt sich die Verkehrswacht Essen e.V. nochmals bei den Sponsoren und natürlich auch bei den aufmerksamen Medien für ihre umfassenden Publikationen.
Leiter Unfallprävention/Oferschutz, Polizei Essen EPHK Martin Waltering mit Tochter Ronja / stellv. Leiterin Kita Portendieckstraße während der Fototermine.
Leiter Unfallprävention/Oferschutz, Polizei Essen EPHK Martin Waltering mit Tochter Ronja / stellv. Leiterin Kita Portendieckstraße während der Fototermine.
Unser Foto zeigt v. li. n. re.: Sarah Schaffers/ Öffentlichkeitsarbeit Westnetz GmbH, Karl-Heinz Webels/Vorsitzender „VW“ Essen, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Thomas Moss/Verkehrswacht Medien & Service-Center GmbH (VMS) und Polizeipräsident Frank Richter zum Ende einer sehr gelungenen Veranstaltung.
Unser Foto zeigt v. li. n. re.: Sarah Schaffers/ Öffentlichkeitsarbeit Westnetz GmbH, Karl-Heinz Webels/Vorsitzender „VW“ Essen, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Thomas Moss/Verkehrswacht Medien & Service-Center GmbH (VMS) und Polizeipräsident Frank Richter zum Ende einer sehr gelungenen Veranstaltung.