Sponsoren der
Verkehrswacht Essen

Impressum

 

 

13.11.2019

Die Verkehrswachten präsentieren sich auf der 50. Messe  « Mode Heim Handwerk » und bei weiteren Messen

Oberbürgermeister Thomas Kufen (2. v. li.), 1. Bürgermeister Rudolf Jelinek (sitzend im Fahrsimulator), daneben Maiko Jabusch von der Verkehrswacht Bochum mit unserem Vorsitzenden Karl-Heinz Webels und weiteren interessierten Messebesuchern.
Oberbürgermeister Thomas Kufen (2. v. li.), 1. Bürgermeister Rudolf Jelinek (sitzend im Fahrsimulator), daneben Maiko Jabusch von der Verkehrswacht Bochum mit unserem Vorsitzenden Karl-Heinz Webels und weiteren interessierten Messebesuchern.


Die Verkehrswacht Essen e.V. verbindet eine konstruktive, langjährige Partnerschaft mit der Messe Essen. Insofern haben wir 2018 Neuland betreten, auch auf Anregung der Landesverkehrswacht NRW konkrete Kooperationsmöglichkeiten bzw. Präsenzen bei Leitmessen zu prüfen und hierfür Verkehrswachten aus dem Umkreis um Unterstützung zu bitten.

Daher freuten sich die Beteiligten, dass unter der Federführung der Bochumer Verkehrswacht erneut ein interessantes Angebot bei der Jubiläums- Verbrauchermesse Mode Heim Handwerk unterbreitet wurde, um die Besucher/innen aller Altergruppen für Sicherheitsthemen zu sensibilisieren. Unser Vorsitzender Karl-Heinz Webels folgte daher gern der Einladung der Messeleitung zum Eröffnungstag.

NRW´s größte Verbrauchermesse fand zum 50. Mal in der Zeit vom 09.11 bis 17.11.2019 statt; das erste Messewochenende am 09. und 10.11. zählte bereits mehr als 40.000 Besucher/innen.

Messe Mode Heim und Handwerk
Die Bochumer und benachbarten Verkehrswächter/innen waren an einem großen dekorativen Stand in Halle 2 untergebracht. Sie boten insbesondere neben einem Fahrzeugsimulator, Motorrad- und Fahrradsimulator, Rollatoren-Parcours und einem Informationsstand Wissenwertes und Aktionen zu Themen der Sicherheit.

Hinzu kamen der Infobus der Landesverkehrswacht NRW mit der Möglichkeit, hier Seh-, Hör- und Reaktionstests durchzuführen. Auch hier zeigten die ersten Messetage ein hohes Interesse zahlreicher Besucher/innen an dem professionell eingerichteten Stand der Ehrenamtler/innen.

Unser Foto zeigt im Bus der Landesverkehrswacht NRW Horst Bartsch, davor Tristan Schönenberg von der Bochumer Verkehrswacht und unseren Vorsitzenden Karl-Heinz Webels am Messe-Eröffnungstag.
Unser Foto zeigt im Bus der Landesverkehrswacht NRW Horst Bartsch, davor Tristan Schönenberg von der Bochumer Verkehrswacht und unseren Vorsitzenden Karl-Heinz Webels am Messe-Eröffnungstag.

Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Anschneiden der Geburtstagstorte « 50 Jahre Mode Heim Handwerk » im Beisein von 1. Bürgermeister Rudolf Jelinek, Messegeschäftsführer Oliver P. Kuhrt und Regionalvorstand Johanniter Peter Tuppeck. Wir gratulieren herzlich!
Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Anschneiden der Geburtstagstorte « 50 Jahre Mode Heim Handwerk » im Beisein von 1. Bürgermeister Rudolf Jelinek, Messegeschäftsführer Oliver P. Kuhrt und Regionalvorstand Johanniter Peter Tuppeck. Wir gratulieren herzlich!

Wir bedanken uns ebenfalls bei der Messeleitung und den kooperierenden Verkehrswächter/innen aus Bochum, Herne und Düsseldorf.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.mhh-essen.de

Die Essen Motorshow fand kurz danach in der Zeit vom 29.11.2019 bis 08.12.2019 in den Essener Messehallen statt.

Sie verzeichnete rd. 360.000 Besucher/innen und setzte damit ihre Erfolge aus Vorjahren fort.

Wiederum waren Ruhrgebietsverkehrswachten unter der Federführung der Bochumer Ehrenamtler sowie der Infobus der Landesverkehrswacht NRW bei dieser großen Fachmesse präsent und erhielten reges Interesse der überwiegend motorsportbegeisterten Besucher/innen.

Unser Foto zeigt die Bochumer Verkehrswächter beim Rauschbrillenparcours an ihrem großen Stand in der Galerie der Messehallen mit einigen begeisterten Besucher/innen.




Unser Vorsitzender Karl-Heinz Webels ließ es sich auch nicht nehmen, während des Messebesuches den informativen Stand von DEKRA zu besuchen.

Wir bedanken uns nochmals bei allen Beteiligten und sehen bereits der « Reise und Camping/Fahrradmesse » im Februar 2020 entgegen.

Ihre Verkehrswacht Essen e.V.