Sponsoren der
Verkehrswacht Essen

Impressum

 

 

29.08.2019

Großer Pressetermin „Achtung! Schule hat begonnen!“ am FUNKE Medienhaus

Unser Foto zeigt v.re.n.li.: Oberbürgermeister Thomas Kufen, Dr. Tobias Korenke / Leiter Unternehmenskommunikation FUNKE Mediengruppe, Oliver P. Kuhrt / Geschäftsführer Messe Essen, Verkehrswacht Essen-Vorsitzender Karl-Heinz Webels, Rainer Wienke / Amtsleiter A. f. Straßen und Verkehr, Nils Hoffmann / Leiter Markt u. Kommunikation, Ruhrbahn GmbH, Carsten Debler / Leiter DEKRA-Niederlassung Essen, Simone Ehlen / Leiterin Region Rhein-Ruhr innogy SE, Martin Scheuer / Ströer Kulturmedien GmbH, Bernd Böddeling / Bereichsvorstand Kommunen/ Beteiligungen innogy SE, LPD Detlef Köbbel / Stellv. Polizeipräsident, Leiter Direktion Gefahrenabwehr/ Einsatz, Polizei Essen, Wolfgang Packmohr / Leiter Direktion Verkehr / Polizei Essen und Dr. Fabian Schnabel / Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Essen, beim tollen Pressetermin zum Schulstart, auf dem Dach des Firmengebäudes von FUNKE Medien vor dem Medienturm.
Unser Foto zeigt v.re.n.li.: Oberbürgermeister Thomas Kufen, Dr. Tobias Korenke / Leiter Unternehmenskommunikation FUNKE Mediengruppe, Oliver P. Kuhrt / Geschäftsführer Messe Essen, Verkehrswacht Essen-Vorsitzender Karl-Heinz Webels, Rainer Wienke / Amtsleiter A. f. Straßen und Verkehr, Nils Hoffmann / Leiter Markt u. Kommunikation, Ruhrbahn GmbH, Carsten Debler / Leiter DEKRA-Niederlassung Essen, Simone Ehlen / Leiterin Region Rhein-Ruhr innogy SE, Martin Scheuer / Ströer Kulturmedien GmbH, Bernd Böddeling / Bereichsvorstand Kommunen/ Beteiligungen innogy SE, LPD Detlef Köbbel / Stellv. Polizeipräsident, Leiter Direktion Gefahrenabwehr/ Einsatz, Polizei Essen, Wolfgang Packmohr / Leiter Direktion Verkehr / Polizei Essen und Dr. Fabian Schnabel / Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Essen, beim tollen Pressetermin zum Schulstart, auf dem Dach des Firmengebäudes von FUNKE Medien vor dem Medienturm.


Die traditionelle Aktion „Achtung! Schule hat begonnen“ erscheint in diesem Jahr zum 6. Mal. Die Verkehrswacht Essen e.V. hat sich für diese Präventivmaßnahme ihre bekannten Partner von innogy, Ströer Deutsche Städtemedien GmbH, Ruhrbahn GmbH, Messe Essen, Essener Fahrlehrerschaft und die Kfz-Innung ins Boot geholt und gemeinsam wieder diese umfassende Kampagne gestartet. Zum ersten Mal als Partner dabei ist die FUNKE Mediengruppe. Die Aktion soll Autofahrer/innen für den Schulbeginn und insbesondere die im Straßenverkehr ungeübten I-Dötze sensibilisieren.

Erneut werden wir mit Aufklebern auf den rd. 70 Einsatzfahrzeugen der Westnetz, Verteilnetzbetreiber der innogy, sowie mit entsprechenden Motiven auf rd. 200 im Stadtgebiet verteilten Stromverteilerschränken mit zielgerichteten Slogans und Postern warnen.
Die Firma Ströer Deutsche Städte Medien GmbH stellt zusätzlich im besagten Zeitraum sieben Mega-Light-Poster zur Verfügung, die an Hauptverkehrsstraßen, z.B. zwei auf Initiative an der Messe Essen und somit sichtbar für viele Autofahrer/innen, geschaltet werden.
Ferner sollen rund 100 Fahrschulwagen mit entsprechenden Warnaufklebern zum Schulbeginn versehen werden. Außerdem werden ebenfalls extra hergestellte Aufkleber am Heck von rund 180 Bussen der Ruhrbahn GmbH und auch auf Dienstfahrzeugen des Amtes für Straßen und Verkehr, der Essener Polizei sowie auf 300 Kfz von Betrieben der Kfz-Innung auf den Schulbeginn hinweisen.

Diese Präventivmaßnahmen werden begleitet durch die unverzichtbaren Repressivmaßnahmen von Polizei und städtischer Verkehrsüberwachung im ruhenden und fließenden Straßenverkehr.

Auch freuen wir uns, dass unser warnendes "Poster"/ Motiv mit dem Jungen, der zwischen 2 Autos die Straße betritt, nicht nur auf Mega-Lights von Ströer Städtemedien ff, sondern neu auch auf der NewsWall des Medienturmes der FUNKE-Mediengruppe geschaltet wird.
Am diesjährigen tollen Pressetermin, der aktuell zum Schulstart im FUNKE Medienhaus stattfand, nahmen die Damen und Herren unserer Kooperationspartner Oberbürgermeister Thomas Kufen, LPD Detlef Köbbel / Leiter Direktion Gefahrenabwehr/ Einsatz, Polizei Essen, Bernd Böddeling / Bereichsvorstand Kommunen/Beteiligungen innogy SE, Simone Ehlen / Leiterin Region Rhein-Ruhr innogy SE, Angie Kreutz / Öffentlichkeitsarbeit innogy SE, Martin Scheuer / Ströer Kulturmedien GmbH, Tobias Korenke / Leiter Unternehmenskommunikation FUNKE Mediengruppe und Unternehmenssprecher Dennis Jerchow, Oliver P. Kuhrt / Geschäftsführer Messe Essen, Nils Hoffmann / Leiter Markt u. Kommunikation, Ruhrbahn GmbH, Dr. Fabian Schnabel / Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Essen, Rainer Wienke / Amtsleiter A. f. Straßen und Verkehr, Wolfgang Packmohr / Leiter Direktion Verkehr / Polizei Essen, Carsten Debler / Leiter DEKRA-Niederlassung Essen sowie unser Vorsitzender Karl-Heinz Webels teil.

Stellv. Polizeipräsident /LPD Detlef Köbbel (rechts), daneben Nils Hoffmann/Ruhrbahn GmbH, Karl-Heinz Webels/Verkehrswacht Essen, PHK'in Ruth Krobok, Rainer Wienke/Amtsleiter Straßen und Verkehr, Wolfgang Packmohr/Leiter Verkehrsdirektion, POK'in Mandy Kaiser und dem Appell: „Achtung, Schule hat begonnen!“
Stellv. Polizeipräsident /LPD Detlef Köbbel (rechts), daneben Nils Hoffmann / Ruhrbahn GmbH, Karl-Heinz Webels / Verkehrswacht Essen, PHK'in Ruth Krobok, Rainer Wienke / Amtsleiter Straßen und Verkehr, Wolfgang Packmohr / Leiter Verkehrsdirektion, POK'in Mandy Kaiser und dem Appell: „Achtung, Schule hat begonnen!“

Entsprechende ausführliche Publikationen erfolgten daher zum Schulbeginn in beiden großen Printmedien WAZ und NRZ und auch durch 102.2 Radio Essen

Wir bedanken uns herzlich bei allen Partner/innen für diese hervorragende Unterstützung, die sicherlich eine präventive Wirkung entfalten wird.

Gemeinsam wünschen wir den Schulkindern und deren Eltern einen guten Start in das neue Schuljahr und Sicherheit auf allen Wegen.

An die Kraftfahrer/innen appellieren wir auch von hier: Bitte achten Sie auf unsere Kinder und passen Ihre Fahrgeschwindigkeit entsprechend an!

Die prominenten Teilnehmer/innen des Pressetermines im Veranstaltungsraum von FUNKE Medien lauschen u.a. den engagierten Worten unseres Oberbürgermeisters und Schirmherrn der Essener Verkehrswacht Thomas Kufen.
Die prominenten Teilnehmer/innen des Pressetermines im Veranstaltungsraum von FUNKE Medien lauschen u.a. den engagierten Worten unseres Oberbürgermeisters und Schirmherrn der Essener Verkehrswacht Thomas Kufen.

v.re.n.li.: Oberbürgermeister Thomas Kufen, Leiter Unternehmenskommunikation FUNKE Mediengruppe Dr. Tobias Korenke, Messegeschäftsführer Oliver P. Kuhrt, Verkehrswacht-Vors. Karl-Heinz Webels und Amtsleiter Straßen und Verkehr Rainer Wienke mit dem tollen Poster und der Warnkelle für die Kraftfahrer/innen zum Schulbeginn
v.re.n.li.: Oberbürgermeister Thomas Kufen, Leiter Unternehmenskommunikation FUNKE Mediengruppe Dr. Tobias Korenke, Messegeschäftsführer Oliver P. Kuhrt, Verkehrswacht-Vors. Karl-Heinz Webels und Amtsleiter Straßen und Verkehr Rainer Wienke mit dem tollen Poster und der Warnkelle für die Kraftfahrer/innen zum Schulbeginn.