Sponsoren der
Verkehrswacht Essen

Impressum

 

 

10.01.2020

Zum Jahresbeginn 50 Laufräder und 30 Helme für sechs städt. Kitas

Bildquelle Elke Brochhagen, Stadt Essen / Unser Foto zeigt v.li.n.re.: Leiter Direktion Verkehr Wolfgang Packmohr / Polizei Essen, Amtsleiter Straßen und Verkehr Rainer Wienke / Stadt Essen, Vorsitzender der Kreisstelle Essen der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein Dr. med. Ralph-D. Köhn, Kita Leiterin Sandra Zbikowski / Kita Schölerpad, Regionalleiter Sparda-Bank West eG Essen Stefan Dunkel, unser Vorsitzender Karl-Heinz Webels, Polizeipräsident Frank Richter, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Kita Leiterin Barbara Burdack / Kita Lysegang, Kita Leiterin Susanne Breyer / Kita Sachsenring 295, Kita Leiterin Eva Klein / Kita Elisenstraße, Andrea Macher / stellv. Abteilungsleiterin Jugendamt, Kita Leiterin Petra Buczinsky / Kita Sachsenring 110a, Annette Wilson / Jugendamt, Kita Leiterin Isabella Schlehuber / Kita Flözstraße, Kita Leiterin Andrea Schuster / Kita Imbuschweg und Netzwerkpartnerin.
Bildquelle Elke Brochhagen, Stadt Essen / Unser Foto zeigt v.li.n.re.: Leiter Direktion Verkehr Wolfgang Packmohr / Polizei Essen, Amtsleiter Straßen und Verkehr Rainer Wienke / Stadt Essen, Vorsitzender der Kreisstelle Essen der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein Dr. med. Ralph-D. Köhn, Kita Leiterin Sandra Zbikowski / Kita Schölerpad, Regionalleiter Sparda-Bank West eG Essen Stefan Dunkel, unser Vorsitzender Karl-Heinz Webels, Polizeipräsident Frank Richter, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Kita Leiterin Barbara Burdack / Kita Lysegang, Kita Leiterin Susanne Breyer / Kita Sachsenring 295, Kita Leiterin Eva Klein / Kita Elisenstraße, Andrea Macher / stellv. Abteilungsleiterin Jugendamt, Kita Leiterin Petra Buczinsky / Kita Sachsenring 110a, Annette Wilson / Jugendamt, Kita Leiterin Isabella Schlehuber / Kita Flözstraße, Kita Leiterin Andrea Schuster / Kita Imbuschweg und Netzwerkpartnerin.

Kindergartenkinder zählen zu einer der besonderen Zielgruppen im Rahmen der Verkehrsunfallprävention der Essener Verkehrswacht. Dabei stellen Maßnahmen zur Bewegungsförderung und auch zur Vorbereitung auf den ersten Schulweg besondere Schwerpunkte dar.

Daher freuen wir uns, dass es uns durch ein Sponsoring der Sparda-Bank West eG gelungen ist, 50 Laufräder der Marke „Pucky“ und 30 Helme für Kinder zu beschaffen, die sechs städtischen Kitas zum Jahresbeginn zugutekommen.



Zur Übergabe dieser tollen Hilfsmittel zur Bewegungsförderung haben wir aktuell in die städtische Kita Sachsenring 295 eingeladen.



Anwesend waren bei einem dieser ersten Termine nach den Weihnachtsferien Oberbürgermeister Thomas Kufen, Polizeipräsident Frank Richter, Regionalleiter Sparda-Bank West eG Essen Stefan Dunkel, Leiter Direktion Verkehr Polizei Essen Wolfgang Packmohr, Amtsleiter Straßen und Verkehr Rainer Wienke, Vorsitzender der Kreisstelle Essen der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein Dr. med. Ralph-D. Köhn, Kita-Leiterin Susanne Breyer, fünf weitere städt. Kita-Leiterinnen, unser Vorsitzender Karl-Heinz Webels und zahlreiche gespannte Kita-Kinder.



Über diese tolle Maßnahme erfolgten am Aktionstage auch Beiträge im SAT 1-TV /NRW sowie 102.2 Radio Essen und später in Essens beiden großen Printmedien WAZ und NRZ.

  

Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten, insbesondere bei unserem geschätzten Regionalleiter der Sparda-Bank West eG Stefan Dunkel sowie den engagierten Pädagoginnen in den sechs Kitas und den „köstlichen Ampelmännchen“, die alle Erwachsenen zusätzlich genießen konnten.

Wir wünschen unseren Kooperationspartner/innen und natürlich den kleinen Nutzer/innen schon jetzt viel Erfolg und Spaß mit den Laufrädern und Helmen sowie Sicherheit auf allen Wegen.