Sponsoren der
Verkehrswacht Essen

Impressum

 

 

28.05.2021

Übergabe von 12 neuen Fahrrädern, neuen Helmen und weiterem Zubehör für die städtischen Jugendverkehrsschulen, im Beisein von Herrn Innenminister NRW Herbert Reul

v.li.n.re.: Rainer Wienke/ Leiter Amt für Straßen und Verkehr, Karl-Heinz Webels/ Vorsitzender Verkehrswacht Essen e.V., Innenminister NRW Herbert Reul, Polizeipräsident Frank Richter, Martina Naujoks/ Bereichsleiterin Privatkunden, Sparkasse Essen und zwei Schulkinder der Schule an der Ruhr mit „Corona-Abstand“ aber Sympathie für einander.
v.li.n.re.: Rainer Wienke/ Leiter Amt für Straßen und Verkehr, Karl-Heinz Webels/ Vorsitzender Verkehrswacht Essen e.V., Innenminister NRW Herbert Reul, Polizeipräsident Frank Richter, Martina Naujoks/ Bereichsleiterin Privatkunden, Sparkasse Essen und zwei Schulkinder der Schule an der Ruhr mit „Corona-Abstand“ aber Sympathie für einander. (Foto: Julia Buschhausen, Polizei Essen).


Die Unterstützung der vier stationären Jugendverkehrsschulen, die alle Essener Kinder bestimmter Jahrgänge seit Jahrzehnten besuchen, gehört zu einer der wichtigsten Aufgaben der Essener Verkehrswacht.

Unser Vorsitzender Karl-Heinz Webels bei der herzlichen Begrüßung des Ehrengastes Innenminister NRW Herbert Reul sowie unseres geschätzten Kooperationspartners Polizeipräsident Frank Richter und der wenigen weiteren Gäste und Kinder.
Unser Vorsitzender Karl-Heinz Webels bei der herzlichen Begrüßung des Ehrengastes Innenminister NRW Herbert Reul sowie unseres geschätzten Kooperationspartners Polizeipräsident Frank Richter und der wenigen weiteren Gäste und Kinder.

Hier wird durch vier engagierte Polizeibeamte im Rahmen des schulischen Unterrichtes eine Mobilitäts-, Sicherheits-, Umwelt- und Gesundheitserziehung durchgeführt.
Gerade bei geändertem Mobilitätsverhalten und einer absehbar weiteren Erhöhung des Radverkehrsanteils hat die Radfahrschulung noch größere Bedeutung erhalten.

v.li.n.re.: Martina Naujoks/ Bereichsleiterin Privatkunden, Sparkasse Essen, Rainer Wienke/ Amtsleiter Straßen und Verkehr Essen, Ulrich Sievers/ Leiter Direktion Verkehr, Polizei Essen, Polizeipräsident Frank Richter, Detlef Köbbel/ Leiter Direktion GE, Polizei Essen und stellv. Polizeipräsident, Martin Waltering/ Leiter Verkehrsinspektion 1, Polizei Essen und unser Vorsitzender Karl-Heinz Webels mit einigen der tollen neuen Räder und ausnahmsweise bei Sonnenschein.
v.li.n.re.: Martina Naujoks/ Bereichsleiterin Privatkunden, Sparkasse Essen, Rainer Wienke/ Amtsleiter Straßen und Verkehr Essen, Ulrich Sievers/ Leiter Direktion Verkehr, Polizei Essen, Polizeipräsident Frank Richter, Detlef Köbbel/ Leiter Direktion GE, Polizei Essen und stellv. Polizeipräsident, Martin Waltering/ Leiter Verkehrsinspektion 1, Polizei Essen und unser Vorsitzender Karl-Heinz Webels mit einigen der tollen neuen Räder und ausnahmsweise bei Sonnenschein.


Insofern freut es die Beteiligten besonders, dass es mit Unterstützung der Sparkasse Essen gelungen ist, für unsere Essener Kinder 12 neue Fahrräder, mehrere Helme und weiteres umfangreiches Übungs- und Reparaturmaterial zu beschaffen, die hier massiv zum Einsatz kommen werden.
Die Landesverkehrswacht NRW hat uns ebenfalls unterstützt und fördert zusätzlich auch die Jugendverkehrsschulen im Lande bei der Beschaffung neuer Räder und weiteren Zubehörs.


Polizeipräsident Frank Richter zeigt dem interessierten Innenminister den beschädigten Helm unseres Vorsitzenden Karl-Heinz Webels, der diesen bei einem bedauerlichen Radunfall auf Straßenbahnschienen gerettet hat.
Polizeipräsident Frank Richter zeigt dem interessierten Innenminister den beschädigten Helm unseres Vorsitzenden Karl-Heinz Webels, der diesen bei einem bedauerlichen Radunfall auf Straßenbahnschienen gerettet hat.

Daher haben Verkehrswacht Essen e.V. und das Essener Polizeipräsidium die Chance sehr gerne genutzt, die geplante Übergabe der neuen Fahrräder ff mit einem kurzfristig angesagten Besuch von Herrn Minister des Innern des Landes NRW Herbert Reul zu verbinden.

An dem spontanen Pressetermin in der Jugendverkehrsschule Gruga nahmen u.a. teil: Die Herren Innenminister Herbert Reul, Polizeipräsident Frank Richter, Frau Martina Naujoks/Bereichsleiterin Privatkunden/Sparkasse Essen, Herren Detlef Köbbel/ Leiter Direktion GE, Polizei Essen Ulrich Sievers/Leiter Direktion Verkehr, Polizei Essen, EPHK Martin Waltering/Leiter Verkehrsinspektion 1, Rainer Wienke, Leiter Amt für Straßen und Verkehr, PHK Armin Eggert/Leiter Jugendverkehrsschule Gruga, PHK Hans-Joachim Ruhl/Jugendverkehrsschule, mit mehreren hocherfreuten Kindern der Schule an der Ruhr sowie unserem Vorsitzenden Karl-Heinz Webels.

Dieser Besuch wurde begleitet von einem Redakteur von RTL West sowie von FUNKE Medien, so dass auch entsprechende Publikationen zu erwarten sind.

Wir freuen uns sehr über die bei diesem Termin erkennbare Wertschätzung gegenüber der professionellen Arbeit der Essener Polizei, dem ehrenamtlichen Wirken unserer Verkehrswachten mit dem wichtigen gemeinsamen Ziel, die Mobilitätserziehung unserer Kinder zu optimieren und uns für die Sicherheit auf Essens Straßen einzusetzen.

v.li.n.re.: Karl-Heinz Webels, Martina Naujoks, Innenminister Herbert Reul und Martin Waltering beim Abschiedsfoto nach einer tollen Veranstaltung.
v.li.n.re.: Karl-Heinz Webels, Martina Naujoks, Innenminister Herbert Reul und Martin Waltering beim Abschiedsfoto nach einer tollen Veranstaltung.

Unser geschätzter Kooperationspartner Hans-Joachim Ruhl, wie immer engagiert bei der Verkehrserziehungsarbeit mit Kindern (aber auch Senioren/innen ff).
Unser geschätzter Kooperationspartner Hans-Joachim Ruhl, wie immer engagiert bei der Verkehrserziehungsarbeit mit Kindern (aber auch Senioren/innen ff).

Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten, auch unserer Sponsorin von der Sparkasse Essen und wünschen allen Verantwortlichen, insbesondere unseren betroffenen Kindern, gute Fahrt und Sicherheit auf allen Wegen.

Ihre Verkehrswacht Essen e.V.

Alle Fotos von: Julia Buschhausen, Polizei Essen