Aktuelles

Die Kinder vom Kinderhaus Kleine Füße freuten sich gemeinsam mit den Gästen über die Fahrradhelme. v.l.n.r.: EPHK Ingo Weimann/Leiter der Verkehrsinspektion 2 der Polizei Essen, Anja Löhrmann/Vorsitzende der Verkehrswacht Essen e.V., Bürgermeisterin Julia Jacob, Martina Naujoks/Bereichsleiterin Privatkunden Sparkasse Essen, Sandra Neuwaldt/pädagogische Fachberatung VKJ, Petra Staats/Leiterin des Familienzentrums „Kinderhaus Kleine Füße“

„Früh übt sich…“ – Fahrradhelme für Kitakinder

Sparkasse Essen und Verkehrswacht übergeben Fahrradhelme an VKJ-Kitas

Essen, den 13.03.2024

„Wir wissen alle ganz genau Bescheid
und sagen Danke für die Sicherheit“

Mit diesem Lied begrüßten die Kinder gemeinsam mit Erzieherin Katja Kliem, Autorin des tollen Liedes, die Gäste beim Pressetermin im Familienzentrum „Kinderhaus Kleine Füße“. Sie bedankten sich für 117 Fahrradhelme, die von der Verkehrswacht mit Unterstützung der Sparkasse Essen aus Mitteln der Sparkassenlotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ an insgesamt 21 Kitas in der Trägerschaft des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., übergeben wurden.

Die Kinder sangen mit ihrer Erzieherin Katja Kliem zur Freude aller Anwesenden das selbst gedichtete Lied.

„Diese Aktion hat uns angeregt, gemeinsam mit den Kindern über das Thema Sicherheit nachzudenken“ sagte Kita-Leiterin Petra Staats, die die Gäste in ihrer Einrichtung herzlich willkommen hieß. Statt der üblichen offiziellen Worte der geladenen Gästen gab es ein lebhaftes Gespräch mit den Kindern. EPHK Ingo Weimann, Leiter der Verkehrsinspektion 2 der Polizei Essen, wollte den Kindern erklären, warum der Helm beim Radfahren so wichtig ist, merkte aber sofort, dass die Kinder ganz genau Bescheid wussten. Auch wussten die Kinder, dass sie die Polizei ansprechen können, wenn sie Hilfe brauchen. „Ich mag die Polizei“, war das Kompliment eines Jungen, dem die anderen Kinder zustimmten.

Bürgermeisterin Julia Jacob freute sich erneut über die Kooperation der Verkehrswacht und der Sparkasse, die seit vielen Jahren verlässliche Partner der Stadt Essen sind. Auch die Vorsitzende der Verkehrswacht Anja Löhrmann kam mit den Kindern ins Gespräch darüber, wie wichtig das Helmtragen beim Fahren mit Roller, Laufrad und Fahrrad ist. „Wenn Ihr immer einen Helm aufsetzt, seid Ihr auch Vorbild für andere,“ ergänzte Martina Naujoks, Bereichsleiterin Privatkunden der Sparkasse Essen, die diese Aktion erst möglich gemacht hat.

EPHK Ingo Weimann/Leiter der Verkehrsinspektion 2 der Polizei Essen, Petra Staats/Leiterin des Familienzentrums „Kinderhaus Kleine Füße“, Anja Löhrmann/Vorsitzende der Verkehrswacht Essen e.V., Katja Kliem/Erzieherin, Bürgermeisterin Julia Jacob, Martina Naujoks/Bereichsleiterin Privatkunden Sparkasse Essen, Sandra Neuwaldt/pädagogische Fachberatung VKJ

 

Dass in dieser Kita eine besondere Atmosphäre mit einem tollen Engagement der Mitarbeiter und der Kinder herrscht, spürten alle sofort. „Alle sollen sich wohlfühlen. Hier sind die Kinder die Hauptakteure. Wir leben Partizipation mit einem Mitbestimmungsrecht für die Kinder im Rahmen eines Kinderparlaments“ erläuterte Kita-Leiterin Petra Staats die Prinzipien der Einrichtung.

Kita-Leiterin Petra Staats und Vorsitzende Anja Löhrmann
Ingo Weimann, Leiter Verkehrsinspektion 2 der Polizei Essen, und Vorsitzende Anja Löhrmann mit Liam…
…, der sich ganz besonders freute, dass er die Polizeimütze von Herrn Weimann tragen und sogar mit in seine Gruppe nehmen durfte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei einem Imbiss und interessanten Gesprächen ließen Gäste und Gastgeber diesen besonderen Termin ausklingen. Da waren die Kinder längst zurück in ihren Gruppen, um wieder unbeschwert zu spielen.

Martina Naujoks, Bereichsleiterin Privatkunden der Sparkasse Essen, und Bürgermeisterin Julia Jacob
In bewährter Kooperation: Anja Löhrmann, Vorsitzende der Verkehrswacht Essen und Martina Naujoks, Bereichsleiterin Privatkunden der Sparkasse Essen

Am 14.03.2024 hat Radio Essen über die Aktion berichtet und am 21.03.2024 ist ein Artikel mit Bild in der WAZ erschienen.

Ein herzlicher Dank geht an Petra Staats mit ihrem Team und natürlich an die Kinder mit ihrer Erzieherin Katja Kliem, die diesen Termin zu einem besonderen Erlebnis gemacht haben.

Für die Bereitstellung der Mittel zum Beschaffen der Helme aus der Sparkassenlotterie „PS-Sparen und Gewinnen“
bedanken wir uns herzlich bei der Sparkasse Essen.

 

 

WEITERE THEMEN

1. BOB-Familien-Verkehrssicherheitstag

15.06.2024 Gute Präventionsarbeit orientiert sich an der Zielgruppe, die erreicht werden soll. Dabei ist das „Wie“ häufig die größte Herausforderung. Insbesondere für Kinder und Jugendliche, die als Fußgänger und Radfahrer nicht selten in Unfälle verwickelt sind, ist es nicht leicht eine erfolgversprechende Anspracheform zu finden. Eins ist jedoch klar: Der […]

WEITER

Mitgliederversammlung mit Panoramablick

04.06.2024 Am Dienstag, den 4. Juni 2024, war es wieder soweit: Die Jahreshauptversammlung der Verkehrswacht Essen wurde satzungsgemäß durchgeführt. Dank der Unterstützung unseres Beiratsmitglieds Martina Naujoks konnte die Sitzung in einem ganz besonderen Ambiente stattfinden. Der Tagungsraum, den die Sparkasse Essen der Verkehrswacht zur Verfügung gestellt hatte, bot neben reichlich […]

WEITER

Jahreshauptversammlung der Landesverkehrswacht (LVW) 2024

19.04.2024 Bei der Mitgliederversammlung der Landesverkehrswacht NRW in Detmold wurde Maria Brendel-Sperling einstimmig zur neuen Vizepräsidentin gewählt. Die 53-Jährige tritt damit die Nachfolge von Karsten Seefeldt an, der 42 Jahre lang das Amt bekleidet hat. Maria Brendel-Sperling ist als Ausbildungsverantwortliche der LVW für Fahrsicherheitstrainings und Geschäftsführerin der Verkehrswacht Essen. Für […]

WEITER