Aktuelles

Verkehrswacht-Vorsitzende Anja Löhrmann (links), Schulleiterin Susanne Brosch (2.v.l.) und Schulrat Dr. Jan von der Gathen (rechts) freuten sich mit den Kindern der Klassen 3 und 4 der Grundschule an der Schwanenbuschstraße über die tollen Mediensets.

Radfahrausbildung online 2022

Übergabe der Materialien zur Radfahrausbildung für 46 Essener Grundschulklassen

Die Radfahrausbildung in den 3. und 4. Klassen der Grundschule ist sicherlich eine der bekanntesten Präventivmaßnahmen der Verkehrswachten überhaupt, an die sich auch viele Erwachsene noch gut erinnern können. In Essen findet die Radfahrausbildung durch die Polizei Essen an der jeweiligen Grundschule und in den vier stationären, städtischen Jugendverkehrsschulen statt. Begleitend zur Radfahrausbildung hat die Verkehrswacht Medien und Service GmbH (VMS) Materialien entwickelt, welche die Lehrerinnen und Lehrer im Unterricht einsetzen können und welche die Kinder dank eines Zugangs zum dazugehörigen Online-Portal auch zu Hause mit ihren Eltern bearbeiten können. Insbesondere während des Homeschoolings aufgrund der Corona-Pandemie ist dieses Angebot sehr gut genutzt worden.
Die Verkehrswacht freut sich, dass sie dank der Unterstützung der Landesverkehrswacht und der Ministerien für Verkehr sowie Schule und Bildung des Landes NRW
46 Grundschulklassen in Essen mit den Mediensets zur Radfahrausbildung ausstatten konnte.

Die Mediensets bestehen aus einem Arbeitsheft „Die Radfahrausbildung“ und einem Lehrerhandbuch, beide mit Zugang zum Online-Portal, sowie zusätzlich dem Velo-Fit-Handbuch mit einem Bewegungsprogramm für Grundschulkinder.

In Kooperation mit dem Schulamt für die Stadt Essen wurden die Klassen ausgewählt, die nun die Mediensets und das Online-Portal nutzen können. Unser Dank gilt Herrn Schulrat Dr. von der Gathen und seinem Team für die Koordination. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Übergabe der Materialien nur im kleinen Kreis stattfinden. Umso mehr bedanken wir uns bei Susanne Brosch, Leiterin der Grundschule an der Schwanenbuschstraße, für die Bereitschaft, einen Auftakttermin gemeinsam mit dem Schulrat Dr. Jan von der Gathen und unserer Vorsitzenden Anja Löhrmann in ihrer Schule durchzuführen. Ein ganz besonderer Dank gilt den Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klasse der Schwanenbusch-Schule, die sich direkt nach der Ausgabe der Materialien an die Arbeit machten und sowohl das Arbeitsheft als auch das Online-Portal durchstöberten.

Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klasse der Schwanenbusch-Schule, die sich direkt nach der Ausgabe der Materialien an die Arbeit machten und sowohl das Arbeitsheft als auch das Online-Portal durchstöberten

WEITERE THEMEN

ACHTUNG! Schule hat begonnen.

„So viele Beteiligte unter einem Motto zusammenzubringen…“ Mit diesem Satz drückte Oberbürgermeister Thomas Kufen allen Beteiligten seinen Respekt aus, jedes Jahr aufs Neue diese aufwändige Aktion zum Schutz unserer Schulkinder und insbesondere der i-Dötze auf die Beine zu stellen. „Viel hilft viel“, um die Kinder, die jetzt neue Verkehrsteilnehmer sind, […]

WEITER

Verkehrswacht unterstützt Klima-Pendel-Challenge des ACE

Pedelecs, Falträder, Cargobikes – eine vielfältige Auswahl an modernen Fahrrädern stand am 3. August auf dem Hof der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft (EWG) zum Testen bereit. Organisiert wurde der Mobilitätstag im Rahmen der Klima-Pendel-Challenge von der Abteilung „Gute Wege“ des Auto Club Europa e.V. (ACE), gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz. […]

WEITER

40 Bobbycars für acht städtische Kindertagesstätten

Bei bestem Wetter hatten sich auf dem Hof der Kita Seumannstraße Vetreterinnen und Vertreter der Sponsoren, der Stadtverwaltung, des Polizeipräsidiums Essen, Erzieherinnen mehrerer  Kitas und natürlich die Kinder der Kita Seumannstraße um die 40 Bobbycars versammelt, die an acht städtische Kitas übergeben werden sollten. Zunächst aber mussten sich vor allem […]

WEITER