Aktuelles

Verkehrswacht Essen trauert um Herbert Rahmel

Ehrenvorsitzender Herbert Rahmel ist im Alter von 94 Jahren verstorben

Die Verkehrswacht Essen trauert um ihren langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Herbert Rahmel. In seiner Funktion als Vorsitzender der Verkehrswacht Essen und Leiter des Straßenverkehrsamtes war Herbert Rahmel maßgeblich am Bau des Verkehrsübungsplatzes in Frillendorf und der Jugendverkehrsschule Gruga beteiligt. Sein besonderes Interesse galt der Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr und auf dem Schulweg. Auf seine Initiative hin wurde vor über 50 Jahren das Schülerverkehrsquiz für alle 5. und 6. Klassen ins Leben gerufen. Auch im hohen Alter war er bei wachem Verstand und hielt mit großem Interesse für die Verkehrssicherheitsarbeit den Kontakt zur Verkehrswacht. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. Wir werden Herbert Rahmel ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Foto zeigt den Ehrenvorsitzenden Herbert Rahmel rechts neben Karl-Heinz Webels (damaliger Vorsitzender) auf der Jahreshauptversammlung im Jahr 2015

WEITERE THEMEN

LICHT-TEST 2022 – Gut sehen! Sicher fahren!

Die dunkle Jahreszeit nähert sich mit großen Schritten. Daher startet alljährlich am 1. Oktober mit dem Licht-Test eine der größten Verkehrssicherheitsaktionen bundesweit in den Kfz-Meisterbetrieben und bei den Prüforganisationen. Nach der Devise „Gut sehen! Sicher fahren!“ sind Autofahrerinnen und Autofahrer aufgerufen, ihre Fahrzeugbeleuchtung überprüfen zu lassen. In Essen schließt sich […]

WEITER

DEKRA und Verkehrswacht Essen – bewährte Kooperation für die Verkehrssicherheit

Die Kooperation zwischen der Verkehrswacht Essen und der DEKRA-Niederlassung Essen hat sich seit vielen Jahren bewährt. Im engem Austausch der Akteure entstehen immer wieder Ideen für Aktionen, mit denen man die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer unmittelbar erreicht. So haben Verkehrswachtsvorsitzende Anja Löhrmann und DEKRA-Niederlassungsleiter Carsten Debler einen Beitrag zur Europäischen Mobilitätswoche […]

WEITER

Sicher unterwegs mit dem PKW– auch im Alter

Ideale Bedingungen: Nicht zu warm und nicht zu kalt, kein Regen und vor allem gute – wenn auch leicht aufgeregte – Stimmung kurz vor Beginn des PKW-Sicherheitstrainings für Senioren auf dem Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Essen in Frillendorf. Organisiert wurde diese besondere Präventionsveranstaltung von der Verkehrsunfallprävention und vom Opferschutz der Polizei […]

WEITER